Kooperationspartner

Unsere Kooperationspartner

Kooperationspartner im Projekt sind der Stadtjugendring Stuttgart (SJR) sowie die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB).

Der SJR vertritt als Dachverband der Jugendverbände die Anliegen und Interessen der jungen Menschen in Stuttgart. Er fördert mit seinen Angeboten den Erhalt von Selbstbestimmung, demokratischer Mitverantwortung und sozialem Engagement.

 

Die LpB mit dem „Team MeX“ und dem Landesprogramm „Demokratie stärken“ setzt sich mit ihrer Arbeit gegen Extremismus und Menschenfeindlichkeit ein. Sie sensibilisieren für diese Themen, betreiben Präventionsarbeit und tragen zur Stärkung der demokratischen und zivilgesellschaftlichen Urteils- und Handlungskompetenz bei.

 

Ziele und Inhalt der Kooperationen sind der Wissensaustausch und die gemeinsame Durchführung von Workshops, in denen die Erfahrungen mit dem Thema Extremismus und Menschenfeindlichkeit im Internet und in sozialen Netzwerken geteilt werden.